Banggood – Hochwertiger Onlineshop oder billige Zeitverschwendung?

Banggood – nur ein weiterer Asia Shop?

Banggood – nur ein weiterer Asia Shop

Wenn es um Technik und Gadgets, um den Bereich Hobby, geht – da hat sich Banggood in den letzten Quartalen 2018 und 2019 wirklich einen Namen gemacht. Doch ist Banggood lediglich ein weiterer Asia Anbieter unter vielen? Banggood ist seriös. Geliefert wird aus Lagern in Hong Kong, Europa, den USA und Australien. Die Heimatadresse des Unternehmens ist Guangzhou in China.

  • Gadgets
  • Elektronik
  • Computerzubehör
  • Smartphones
  • Tablets

Warum lohnt sich der Kauf bei Banggood für alle die Geld sparen wollen und Zeit haben

Die China Plattform, die sich stark auf Elektronik fokussiert hat, dabei jedoch durchaus in Sachen Schmuck, Mode und Accessoires unterwegs ist, punktet mit tatsächlich erstaunlichen Preisen. Ein Paradies für Schnäppchenjäger – gerade bei Gadgets. Bei Banggood findet sich Computer Elektronik, Smartphone, Tablet und Co – einziges Minus ist die Wartefrist von Bestellung bis zur Auslieferung.

Kauf bei Banggood für alle die Geld

Wie lange dauert eine Lieferung bei Banggood?

Das kommt grundsätzlich darauf an, aus welchem Warenlager Bnggood liefert. Aus den USA dauert es es gerade einmal 12 Tage, bis ihr die Ware zuhause habt. Ansonsten darf man mit etwa 3 bis 4 Wochen rechnen. Die Option Priority Mail verspricht eine Lieferung innerhalb von 10 Tagen. Unsere allgemeine Erfahrung 2018 und 2019 sagt, die gefühlte Lieferzeit ist länger, denn zwischen Bestellung und letztlichem Versand liegt auch noch Zeit.

Wie kann man bei Banggood bezahlen?

Das Unternehmen bietet diverse Methoden an. Kreditkarten, Überweisung etc. Ein Pluspunkt: Die Bezahlung ist auch mit PayPal möglich. Das bedeutet für den Kunden den erheblichen Vorteil eines hervorragenden Käuferschutzes. Auch Banggood selber bietet bis 3 Tage nach der Erhalt der Lieferung eine Rücknahmegarantie für defekte, falsche Produkte an. Es können erhebliche Kosten für Zoll und Steuer anfallen. Zollgebühren werden ab 150 Euro Warenwert fällig. Auch der Versand wird berechnet.

Muss ich bei Banggood mit Fakes und Plagiaten rechnen?

bei Banggood mit Fakes und Plagiaten

Obwohl alle Asia Plattformen nahezu verzweifelt und mit Hochdruck versuchen, westliche Standards in allen Bereichen, auch Übersetzungen, Datenschutz oder Rücknahmegarantien, Service und Schutz vor Imitaten zu erreichen, gibt es doch immer wieder schwarze Schafe. Markennamen zum Schnäppchenpreis – da sollte man hellhörig werden. Der deutsche Zoll jedenfalls ist es. Und das kann, gerade wenn man größere Mengen des Artikels bestellt hat – böse enden.

Fazit

Wer auf Elektronik, Smartphones (zum Besipiel von Xiaoumi), Tablets, Gadgets zum supergünstigen Preis steht – und ein wenig Zeit und vor allem Geduld mitbringt – der wird seinen Spaß haben, an der Asia Plattform Banggood. Größtes Plus des Online Shops: Die Möglichkeit mit PayPal zu bezahlen und so den besonderen Käuferschutz in Anspruch nehmen zu können. Bei diesem Asia Markt haben Schnäppchenjäger auch in Deutschland nach allen Bewertungen und Erfahrungen in Sachen Elektronik wirklich gute Karten.

  1. https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/marktberichte/boerse-am-14-august-sechs-dinge-die-fuer-anleger-heute-wichtig-sind/24899096.html?ticket=ST-861946-Ciu4K4gd0JTwrP90gQfx-ap5
  2. https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-sieht-zu-wie-china-den-deutschen-onlinehandel-ruiniert-a-1242474.html